Schweden Husky Touren
  • Busfahrt möglich
  • Langlauf TOP!

Husky Touren | Abenteuer Schweden | Idre

Husky Touren - ein unvergessliches Erlebnis.

Das Führen eines eigenen Hundegespanns ist ein großartiges Erlebnis, ein aufregendes Abenteuer in der tief verschneiten Winterwelt des Nordens. Die beeindruckende Leistung der Huskies bleibt sicherlich als herausragende Erinnerung dieser nicht alltäglichen Touren haften. Mit einer unglaublichen Schnelligkeit lassen sie den Schlitten über den unberührten Schneeteppich “fliegen”...
Schweden-Huskytouren-Abenteuerurlaub- Idre-Sportreisen-team3reisen.de Schweden-Huskytouren-Abenteuerurlaub- Idre-Sportreisen-team3reisen.de Schweden-Huskytouren-Abenteuerurlaub- Idre-Sportreisen-team3reisen.de Schweden-Huskytouren-Abenteuerurlaub- Idre-Sportreisen-team3reisen.de Husky- und Schneescootertour-Schweden-Huskytouren-Abenteuerurlaub- Idre-Sportreisen-team3reisen.de SSchweden-Huskytouren-Abenteuerurlaub- Idre-Sportreisen-team3reisen.de
Unterkunft
Übernachtungen
Während der Tour übernachten wir in einfachen Berghütten, ohne Elektrizität und fließendem Wasser, ohne Dusche und WC (aber mit Trockentoilette). Bevor der Ofen für wohlige Wärme sorgt, heißt es: Holzhacken. Die erste und die letzte Nacht vor und nach der Tour verbringt die Gruppe in einer Ferien-Unterkunft in Sörsjön. Nächte ausserhalb der Tour übernachtet man im Wintercamp Idre

Die Kommune/Region - Idre
Die Kommune Idre, umgeben von 188.000 ha Naturreservaten und mehreren Skigebieten, ist das Tor zur schwedischen Bergregion. Hier, an der Grenze zu Norwegen, siedeln bereits die Samen mit ihren Rentieren.
Verpflegung
Die Zusammenstellung der Verpflegung basiert auf langjähriger Erfahrung und ist expeditionsgeeignet. Benzinkocher ersetzen die Einbauküche. Der Musher kennt die klaren Quellen, die manchmal unter der Schneedecke verborgen liegen. Wasserschöpfen gehört zu den täglichen Arbeiten.
Programm
Basis und Verlauf
Ausgangspunkt der Touren ist der 1897 im traditionellen Stil erbaute Bauernhof Stykketgarden. Der Hof liegt in wunderschöner Umgebung am westlichen Ufer des Fulan, über eine Brücke verbunden mit dem Dorf Sörsjön, im nördlichen Zipfel der schwedischen Provinz Dalarna. Die Touren gehen über 2, 3, 4 oder 5 volle Tage. Hinzu kommen der Anreisetag und Abreisetag, die man ebenfalls vor Ort verbringt. Man ist also insgesamt vier bis sieben Tage unterwegs.

Tourcharakter
Jeder Teilnehmer führt ein eigenes Gespann mit 4 bis 6 Hunden. Ein erfahrener Musher begleitet Sie auf den Touren über das Fulufjäll. Am Ankunftstag erfolgt das erste Informationsgespräch, das mit einem gemütlichen Abend ausklingt. Die erste und die letzte Nacht verbringt die Gruppe in einer Ferien-Unterkunft in Sörsjön, in der Nähe der Huskyfarm. Die Unterkünfte haben Mehrbettzimmer für 2-4 Personen, Dusche und WC. Am zweiten Tag packen wir bereits die Ausrüstung auf die Schlitten, spannen die Hunde an und fahren los. Der Hundeschlittenführer fährt zuerst und dann folgen alle anderen Gespanne. Stumm folgen sie dem Schlitten des Mushers mit dem Leithund. Durch tief verschneite Wälder geht es hoch auf das baumlose Fjäll. Die Tagesetappen betragen zwischen 25 und 60 Kilometer, abhängig vom Wetter und den Schneeverhältnissen. Nach der Ankunft im Nachtlager werden die Hunde vom Geschirr gelöst und versorgt. Anschließend bereiten die Teilnehmer gemeinsam das Abendessen zu. Am letzten Tourentag geht es hinab ins Tal, zurück zum Camp. Das gemeinsame Abendessen auf Stykketgarden bildet den geselligen Abschluss der Tour. Anschließend übernachtet die Gruppe wieder in den Ferien-Unterkünften in der Nähe der Farm.
Persönliche Ausrüstung
Für Winteraktivitäten benötigen Sie gute und warme Kleidung, möglichst aus winddichten und atmungsaktiven Materialien. Skikleidung, kombiniert mit Thermounterwäsche, genügt in den meisten Fällen. Sonnenbrille und Schutzcreme dürfen nicht fehlen. Schlafsäcke, Overalls und Schuhe für tiefe Temperaturen können vor Ort gegen Gebühr geliehen werden. 10 € pro Gegenstand bei den 2-3tägigen Touren. 15 € pro Gegenstand bei den längeren Touren.
Anforderungen
Teamgeist, Toleranz, Improvisations- und Durchhaltevermögen. Man darf nicht zimperlich sein. Eine normale bis gute Kondition genügt, wenn man auch zuhause etwas Sport betreibt. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie Gemeinschaftsarbeit leisten. Jeder kümmert sich unter fachkundiger Leitung um sein eigenes Gespann.
Veranstalter: Rucksack Reisen
Karte