Griechenland Kreta Aktivreisen
  • Wandern
  • Mountainbike
  • Tauchen
  • Kayaktouren
  • Sportclub

Kreta Aktivreisen | Sportclub Hotel Dimitra | Almyrida - Nordwesten

Aktivurlaub - in Kretas schönem Nordwesten!

Es sind die vielen Gegensätze, die den Nord-Westen Kretas so attraktiv und interessant machen. Auf der einen Seite genießt man die Einsamkeit der „Weißen Berge“, der Lefka Ori, wo man tagelang keinem Menschen begegnet außer vielleicht einem Schäfer. Andererseits gibt es aber auch das lebendige Treiben in den Städten und Dörfern wie Chania und Rethymnon. Unser Ziel ist die ursprüngliche Halbinsel Apokoronas am Kap Drapanos zwischen Chania und Rethymnon, eine der grünsten und schönsten Gegenden von ganz Kreta.
 
Ort
Der kleine Fischer- und Badeort Almyrida liegt ca. 22 km östlich von Chania eingerahmt von mehreren Felsbuchten Almyrida. Der Ort zieht sich entlang einer wenig befahrenen Uferstraße, abseits der Hauptverbindungsroute Westkretas. Der schöne Sandstrand ist einige 100 Meter lang, mit Tavernen und Cafés direkt am Wasser. Gute Infrastruktur mit Supermärkten, Tauchschule, Auto- und Motorradverleih.
Unterkunft
Ein Sportclub - exklusiv für uns reserviert:
Sportclub Dimitra
Die hübsche, kleine Anlage mit großem Garten, Pool und schöner Terrasse. Der von einem kleinen Team geführte Sportclub liegt am Rande des Ortes Almyrida, ca. 100 m vom feinsandigen Strand und dem Ortszentrum entfernt. Von der Terrasse hat man einen herrlichen Blick auf das Gebirgsmassiv der Lefka Ori. Ausstattung: die 35 Zimmer (fast alle mit Balkon) sind freundlich und geräumig, mit Badezimmer, TV und Klimaanlage (4 €/Zi/Tag) ausgestattet, tlw. 1 Zustellbett oder Stockbett möglich. Die gepflegte Anlage bietet einen großen Swimmingpool mit Poolbar sowie einen schönen, schattige Garten mit großer Terrasse für Frühstück und Abendessen.
Kat. A: Doppelzimmer mit Bad, Balkon
Kat. B: Doppelzimmer mit Bad, ohne Balkon


Verpflegung
Großzügiges Frühstücksbuffet, auch mit Müsli, frischem Obst, Eiern, Käse, Wurst und Säften. Griechisches Abendbuffet mit kaltwarmen Vorspeisen, frischen Salaten, Fisch, Fleisch, Geflügel, einheimischen und vegetarischen Gerichten sowie leckeren Desserts. Einmal pro Woche bleibt die Küche kalt, dann hat man aber die Möglichkeit z.B. in eine Taverne oder ein Restaurant in Almyrida, Rethymnon oder Chania zu gehen. Zimmerservice: Reinigung 4x/Woche, Handtuchwechsel 2x/Woche.
Programm
Ausflüge & Touren
Chaniá und Rethymnon
Die beiden schönsten Städte Kretas sind 22 bzw. 45 km entfernt und von Almyrida aus ganz leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Einmal pro Woche wird ein Ausflug in eine der beiden Städte organisiert(ca. 16,50 €/ 20 €).
Samaria Schlucht
Am frühen Morgen geht die Fahrt hinauf in die „ Weißen Berge“ bis zur Omalos Hochebene. Hier startet die spektakuläre Wanderung durch die 13 km lange und bis 700 m tiefe Samaria Schlucht, die wohl längste Europas. Nachmittags erreicht man nach weiteren 3 km den Ort Agia Roumeli, wo man sich in den Tavernen oder beim Baden erholen kann. Preis: ca. 30 € zzgl. Eintritt ca. 5 € u. Bootsfahrt ca. 11 €.
Programm & Sport
Unsere Reiseleitung bietet ein ausgewogenes Programm aus geführten Wanderungen und MTB-Touren. Auch Ausflüge mit Kajak, SUP und Schnorchelausrüstung stehen auf dem Programm.
Wandern
Kreta eignet sich hervorragend zum Wandern. Im wilden Westen Kretas mit vielen Gipfeln über 2000 m führen viele berühmte Schluchten bis ans Meer. Es gibt es kaum Straßen und nur wenige Dörfer, die man teilweise nur zu Fuß oder per Schiff erreichen kann. Weinfelder und Oliven¬hai¬ne gehen über in die Lefka Ori, die weißen Berge mit dem 2.452 hohen Pach¬nes und spektakuläre Schluchten wie die Aradenaschlucht oder die grandiose Samaria-Schlucht. Einfache Wande¬rungen führen in das wunderschöne Hinterland von Almyrida bis nach Georgioúpolis. Etwa 3-4 x pro Woche bieten wir kostenlose geführte Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade an. Kosten entstehen lediglich für mögliche Transfers.
Mountainbiking
Kreta ist der absolute Hit zum Biken: vielseitig, freie Fahrt ohne gesperrte Wege, freundliche Bewohner und fantastische Landschaften. Die geführten Touren starten vom Hotel aus in das attraktive Hinterland von Almyrida. Durch die flach abfallende Nordküste geht es anfänglich mit nur leichter Steigung in die Berge. In einer Entfernung von 15 bis 20 km sind dann Berge bis 500 m zu bezwingen. Etwa 25 hochwertige und gut gewartete Bikes mit Federgabel stehen Euch zur Verfügung. Grundsätzlich sind der Verleih und die geführten Touren kostenlos. Kosten entstehen lediglich für eventuelle Transfers.
Kajakfahren & Schnorcheln
Auf einer geführten Kajaktour kann man das Inselchen Karga und die Höhlen der Steilküste östlich von Almyrida erkunden. Die einsteigerfreundlichen Kajaks (Einzel- u. Doppel) und Schnorchelausrüstungen werden kostenlos zur Verfügung gestellt.
Stand up Paddling (SUP)
Kostenlos stehen auch sogenannte Inflatables (aufblasbare SUPs) zur Verfügung. Ideal für kleine Ausflüge entlang der zerklüfteten Westküste.
Veranstalter: Frosch Sportreisen
Leistungen
Flug nach Kreta, Transfer, Unterkunft wie gebucht, Halbpension mit 7 x Frühstück und 6x Abendessen pro Woche, Aktiv- und Rahmenprogramm, Reiseleitung Sport inklusive: Mountainbike-Pool, geführte Wanderungen und Biketouren, geführte Kajaktour, freie Benutzung von SUP-Boards, Aktiv & Fit Programm.
Sonstige Leistungen (zubuchbar):
Festbike inkl. Extras pro Woche: 49 €
Spezielle Sportwochen, Wanderwochen: 129 €
Zimmerzuschläge: Kat. A & Kat. B, DZ als Einzelzimmer 169 €/Woche
Anreise
Transfer: Chania ca. 45 Minuten / Heraklion ca. 1,5-2 Stunden
Eigenanreise abzgl. 290 €
Transfer zubuchbar bei Eigenanreise: Chania 40 € / Heraklion: 60 €
Abflughäfen:
Chania: Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München, Stuttgart
Heraklion: Basel, Berlin-Tegel,Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln/Bonn, Leipzig, München, Stuttgart Evtl. Flugzuschläge möglich. Früh buchen lohnt sich! Der aktuelle Flugzuschlag kann bei Buchung vorab telefonisch angefragt werden.
Karte