Italien Sardinien Segelurlaub
  • Familienwochen
  • Segeln
  • Segelturns

Sardinien Segelurlaub | Familienreisen | Olbia-Costa Smeralda

Segeln mit der Familie an der Costa Smeralda_/)

Das Segelrevier umfasst die Inselwelt zwischen Sardinien mit der Costa Smeralda und dem Süden Korsikas. Mit ihren wilden Felsformationen und bildschönen Stränden vermittelt diese Küste fast schon karibisches Flair.
Kleine und große Segler sind auf unserem Familien-Segeltörns genau richtig. Zusammen erleben wir zahlreiche aufregende Abenteuer. Traumhafte Buchten werden mit dem Beiboot erobert oder wir suchen nach einem verlorenen Schatz. Auch die Kinder können ihre neu erworbenen Kenntnisse anwenden und das Schiff selbst steuern. Landausflüge und gesellige Abende sorgen bei Groß und Klein für viel Spaß und Abwechslung.
Kombination Segeln und Sportclub: Euch sind nach einer Törnwoche echte Seebeine gewachsen und wollt diese mal an Land vertreten? Dann kombiniert doch die Segelwoche mit einer Aktiv- und Sportreise im Sportclub Le Quattro Lune! Hier geht´s zu den Sportclubwochen auf Sardinien...
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Ort
Das Segelrevier
Die traumhaft schöne Küstenlandschaf dieses Reviers mit seinen smaragdgrünen Buchten ist ideal zum Planschen, Baden und Schnorcheln. Sowohl der Maddalenen-Archipel mit seiner zerklüfteten Küstenlandschaft und seinen verträumten Hafenstädtchen, als auch die korsischen Inseln Îles Lavezzi und Île Cavallo in der Straße von Bonifacio mit ihren herrlichen Buchten dürfen in der Törnplanung nicht fehlen. Bonifacio selbst ist natürlich auch einen Abstecher wert, vereinen sich hier doch Natur und Bauwerke zu einem einmaligen Ambiente. In diesem ausgewogenen Revier lassen sich die Tagesetappen immer so gestalten, dass genügend Zeit für kleine Landgänge und Badeaufenthalte bleibt. Und zum Ende eines Segeltages bietet die italienische Küche alles was das (Kinder-)Herz begehrt.

Wind und Klima
Der Wind kommt überwiegend aus westlicher Richtung: Meist weht der relativ ruhige Libeccio aus Westsüdwest. Der Mistral aus Nordwest und der Düseneffekt in der Straße von Bonifacio lassen hingegen Seglerherzen höher schlagen. Die Sonne scheint oft und kräftig, was besonders für die Kinder einen guten Sonnenschutz erfordert. Regen gibt es nur selten. Insgesamt ist Sardinien aber besonders während der Sommermonate ein starkwind- und sturmarmes Revier. Dies ist einer der Gründe warum sich Sardinien als Reiseziel besonders für Familien eignet. Wassertemp. 22 – 25°C, Lufttemp. 23 – 30°C


Programm
Der Segeltörn
Geeignet sind unsere Törns für Kinder ab etwa vier Jahren. Die Segelroute wird zu Beginn des Törns gemeinsam von der Crew und dem Skipper geplant. Dabei wird das Programm an die Bedürfnisse und Wünsche aller – auch der Kinder – angepasst. Bei den Familientörns stehen nicht die Seemeilen, sondern der Spaß und das Familienerlebnis im Vordergrund. Dementsprechend dauern die einzelnen Segeletappen meist ca. 3 – 5 Stunden, je nach Lust und Laune und dem Alter der Kinder entsprechend. Zwischendurch wird rund um Yacht, Meer und Strand gemeinsam gespielt und gelacht. Unsere Skipper beziehen die ganze Familie aktiv in das Segeln mit ein, dies bedeutet: Segeln zum Mitanfassen und Miterleben! Unsere Yachten sind kindgerecht und sicher ausgestattet und passende Rettungswesten sorgen für einen unbeschwerten Törn.

Zu Beginn des Törns wird die Bordkasse für alle laufenden Törnnebenkosten (z.B. Diesel, Hafengebühren, Kautionsversicherung, Transitlog, Servicepack für die bereitgestellte Bettwäsche, die Endreinigung, Gas, Marinaentgelt für die erste und letzte Hafennacht) sowie für die Grundverpflegung an Bord eingerichtet und der Crewvertrag, welcher Leben und Verantwortlichkeiten an Bord regelt, unterschrieben. Der Skipper wird nach altem Seemannsbrauch aus der Bordkasse mitverpflegt. Die Bordkasse auf Sardinien sollte pro Person und Woche mit ca. 150 - 280 € kalkuliert werden.

Unterkunft
Die Yachten
Es werden Yachten von renommierten Werften eingesetzt, z.B. Oceanis 43.3, Oceanis 43.4. Sie sind komfortabel und bieten je nach Größe in 3 oder 4 Doppelkabinen plus Salon guten Komfort und eine reichhaltige Ausstattung zum Leben an Bord. Die Yachten haben gute Segeleigenschaften und sind mit hohen Sicherheitsstandards versehen. (Änderungen und andere Zusatzyachten vorbehalten)

Verpflegung
An Bord der Yacht: Selbstverpflegung. Proviantierung über Bordkasse
Leistungen
Leistungen Segeltörn
Mitsegeltörn mit Skipper für Erwachsene und Kinder, Koje auf der Yacht, Segelanleitung, Seemeilenbestätigung.
Eigenleistung Segeltörn: Bordkasse wie beschrieben (z.B. Verpflegung, Hafengebühr, Diesel).

Kinderermäßigung:
Anzahl der Kinder mit Kinderermäßigung max. bis zur Anzahl der Vollzahler (Erw.).
Weitere Kinder: 10% (Preis wird nach Buchung angepasst!)

Anreiseinfo
an/von Bord
Ausgangshafen ist entweder die Marina di Olbia oder Cala die Sardi in Portisco.

Eigenanreise Flug Zielflughafen ist Olbia (Sardinien). Der kurze Transfer zwischen dem Flughafen Olbia und den Häfen erfolgt mit dem Taxi auf eigene Kosten.

Karte