Schweiz TEAM 3 DSLV Fortbildung in St. Moritz
  • Sportclub

TEAM 3 DSLV Fortbildung in St. Moritz | Fortbildung für "Deutscher Skilehrerverband" | Samedan/St. Moritz

TEAM 3 DSLV Fortbildung in St. Moritz- 27.02.-06.03.10

Themen: Unterrichtstraining, Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens, Neues und Aktuelles rund um das Skilehrwesen.
Zielgruppe: TEAM 3 Skiguides und Skilehrer mit DSV/DSLV Qualifikation
Kosten: 429,-€
incl. Busfahrt, 7 Übernachtungen, Kurtaxe, Halbpension, 3-4 Tage Lehrgang
 
Weitere Detailinfos erhaltet Ihr bei Lars Müller:
fon:+43-676-7519553
 
oder
Wolfgang Stemmler
fon:+49-2161-9266131
 
 
 
TEAM 3 Sportclub Arlberg www.team3reisen.de TEAM 3 Sportclub Arlberg www.team3reisen.de TEAM 3 Sportclub Arlberg www.team3reisen.de
Programm
TEAM 3 DSLV Fortbildung:
anerkannt vom "Deutscher Skilehrerverband"

Themen:
Unterrichtstraining, Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens, Neues und Aktuelles rund um das Skilehrwesen.
Zielgruppe:
TEAM 3 Skiguides und Skilehrer mit DSV/DSLV Qualifikation
Fortbildungsleiter: Andreas Holzmann, Demofahrer DSLV
Skigebiet
Skigebiet
Das Oberengadin besteht aus einem Verbund mehrerer hervorragender Skigebiete, die verkehrstechnisch alle gut erreichbar sind und insgesamt 350 Pistenkilometer bieten. Schneesicherheit und Schneequalität sind natürlich schon durch die Höhe (1700 – 3300 m) gegeben. Unser Hausskigebiet „Corviglia“ (allein über 80 km Piste bis auf 3057 m) hat ihren Einstieg in Celerina (ca. 1,5 km), den ihr mit dem kostenlosen Skibus in kürzester Zeit erreicht. Hier erwarten euch Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade mit imposanten Aussichten auf die Berg- und Seenwelt des Engadin. Weitere Herausforderungen findet ihr in den Skigebieten Diavolezza (bis auf 2978 m) und Corvatsch (bis auf 3303 m) – mittelschwere Pisten, steile Abfahrten und unberührte Tiefschneehänge.
Unterkunft
Unser Skireisen Sportclub befindet sich in Samedan, ca. 1,5 km vom Einstieg in das Skigebiet Celerina/St. Moritz (Corviglia) und nur ca. 4 km von St. Moritz entfernt. Die Skibushaltestelle liegt direkt am Haus. Bei normaler Schneelage könnt ihr bis zum Haus abfahren. Die Zimmer im Sportclub, dem ehemaligen ***Sporthotel Samedan, verfügen über Dusche oder Bad/WC, TV, Telefon, Fön, Minisafe und z. T. Balkon. Platz genug habt ihr in den großzügigen Räumlichkeiten– ein gemütlicher Speiseraum, Café und (Party-)Bar, Lobby, Kickerraum und eine Sonnenterasse stehen euch zur Verfügung.
Verpflegung
Unser Chefkoch und sein Team bieten ein reichhaltiges Frühstücksbuffet an und zaubern am Abend ein schmackhaftes 4-Gänge-Menü (inkl. Salatbuffet). Schont euren Geldbeutel: für ein Lunchpaket zum Selbermachen liegt alles bereit.
Wetter & Webcam